Über mich

Im Rahmen eines psychologischen Coachings begleite ich Dich ein Stück auf Deinem Weg und unterstütze Dich bei der Umsetzung Deiner Wünsche und Ziele.

Es liegt mir am Herzen Dir einen sicheren, wertschätzenden und wertungsfreien Raum zu bieten. Ich arbeite jeweils sehr transparent, da gegenseitiges Vertrauen essentiell für unsere gute Zusammenarbeit und das Anstossen von Veränderungsprozessen ist.

  • Instagram
  • Facebook
05.02 transparent.png

Unsere Zusammenarbeit

"Psychologisches Coaching" klingt erstmal sehr nach einseitigem Arbeiten. Entscheidend ist jedoch, dass wir den Prozess gemeinsam gestalten, angepasst an Deinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Nur durch ein aktives gemeinsames Arbeiten kann eine positive Veränderung gelingen. Psychologische Coaching ist demnach als "Hilfe zur Selbsthilfe" zu verstehen.

Dabei ist auch wichtig, dass die Chemie und das Vertrauensverhältnis zwischen uns stimmt. Gerne können wir dies gemeinsam in einer ersten Sitzung herausfinden. 

Mein psychologischer Hintergrund (Auswahl)

 

Publikationen

F. Colledge, I. Sattler, H. Schilling, M. Gerber, U. Phüse, M. Walter. Mental disorders in individuals at risk for exercise addiction - a systematic review. Addictive Behaviors Reports (2020), doi: https://doi.org/10.1016/j.abrep.2020.100314

M. Meyer, I.Sattler, H. Schilling, U. E. Lang, A. Schmidt, F. Colledge, M. Walter. Mental disorders in individuals with exercise addiction - a cross sectional study. Frontiers in Psychiatry (2021), doi: https://doi.org/10.3389/fpsyt.2021.751550

Berufliche Erfahrung

Seit 2022

Psychologin Institutsambulanz Zentrum für Psychotherapie Bodensee Konstanz (DE)

Seit 2021

Aepsy AG, Zürich (CH)

Psychologisches Coaching im Online-Setting

 

2020 - 2022

Psychiatrisches Ambulatorium, Psychiatrische Dienste SRO Langenthal (CH);

  • Stellvertetende Leitung Psychiatrische Gynäkologie

  • Mitarbeit im psychoonkologischen Team 

  • Therapie und diagnostische Abklärung Autismus-Spektrum-Störung

  • Notfalldienste; Tag-, Nacht- und Wochenenddienste

  • Gruppenleitung Soziales Kompetenztraining 

2020 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department Sport, Bewegung und Gesundheit, Universität Basel (CH)

2018 - 2020

Assistenzpsychologin in der Ambulanz für Verhaltenssüchte, Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel (CH)​

  • Leitung der Kaufsuchtgruppe

 

2019

Gastdozentin, Swisslos Interkantonale Landeslotterie, Schulung der Subito-Partner, Basel (CH)

2019

Gastdozentin, Fachhochschule Nordwestschweiz, Olten (CH)

Workshop für Studierende der sozialen Arbeit/ Psychologie (Bachelor); Thema: Suchtmittelmissbrauch und Abhängigkeiten – Online-Abhängigkeit

2016 - 2019

Studentische Hilfskraft am Institut für klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Bern (CH) bei Prof. Dr. Franz Caspar und Dr. Martina Belz

2015 - 2016

ABA – Therapeutin (Applied behavior analysis) für ein autistisches Kind, Autismus Approach (CH)

2012 - 2014

Ehrenamtliche Sozialbegleiterin für Menschen mit psychischen Erkrankungen, pro mente Wien (AT)

Bildungsweg

2022

Weiterbildung: Trauma und Traumafolgestörungen, Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe FAPS, Lippstadt (DE)

 

Seit 2022

Zentrum für Psychotherapie Bodensee Konstanz (DE)

Fortsetzung der Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin

2022

Ausbildung als Mentorin für SAFE (Sichere Ausbildung für Eltern), Ulm (DE)

2022

Fortbildung: Autismus-Spektrum-Störung bei Erwachsenen, Behandlung und Diagnostik; Zürich (CH)

2021 - 2022

Fortbildung: Schutz und Hilfe bei häuslicher Gewalt; Universitätsklinikum Ulm (DE) 

2019 - 2021

Zentrum für Psychologische Psychotherapie ZPP Heidelberg (DE); Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin und Entspannungstherapeutin

2019 - 2022

Erweiterte Fachkunde in verhaltenstherapeutischer Gruppenpsychotherapie, ZPP Heidelberg (DE)

2015 - 2019

Master of Science - Klinische Psychologie und Psychotherapie; Universität Bern (CH)

  • Zweitfach: Allgemeine- und Neuropsychologie

2014

Auslandssemester; University of Helsinki (FIN)

 

2011 - 2015

Bachelor of Science - Psychologie; Universität Wien (AT)​

Sonstiges 

Diverse weitere Schulungen und Fortbildungen, u.a. zu Ego-State-Therapie, Deeskalationstraining, Hynotherapeutische und systemische Konzepte, Gestalttherapie, Schematherapie, Spielerschutz Swisslos u.v.m.

Mitgliedschaften 

DGVT - Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie

Autismus Deutsche Schweiz

IMG_0434_01_edited.jpg